Schwerpunkte und Buttons (Biber)

Aus Infopedia
Version vom 12. März 2022, 21:17 Uhr von Christine.Greitbauer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche



Es gibt zu jedem pädagogischen Schwerpunkt einen Biber-Button sowie zwei zusätzliche. Du findest hier zu jedem Biber-Button die Beschreibung des pädagogischen Schwerpunktes und eine Reihe von Vorschlägen, wie du diese in deinem Heimstundenprogramm einbauen könntest.

Alle enthaltenen Beispiele, was der Button für die Biber bedeuten kann, verstehen sich als Vorschläge, natürlich können auch individuell andere Wege gefunden werden, um sich mit dem Schwerpunkt auseinander zu setzen.

Diese Auseinandersetzung erstreckt sich über mehrere Heimstunden hinweg. Mache deinen Bibern verschiedenartige Angebote, damit für jedes Kind das Richtige dabei ist. Das kann sowohl heißen, dass du mit deinem Team verschiedene methodische Zugänge zum Thema über mehrere Heimstunden mit allen Bibern machst, und jedes Kind findet einen Zugang für sich darunter oder, wenn dein Team groß genug ist, einen Stationenbetrieb, den die Biber frei anlaufen können. Aus den Buttons kann eine Auswahl getroffen werden, damit du auf die Bedürfnisse deiner Biber eingehen kannst. Es ist nicht das Ziel, dass die Biber alle Buttons bearbeiten

Weiterentwicklung bei den Bibern[Bearbeiten]

Persönliche Weiterentwicklung bedeutet, dass die Biber sich nach ihren Interessen mit einem Thema beschäftigen, hier etwas Lernen und dieser Erfolg dann gemeinsam gefeiert wird.

Dies könnte bedeuten:

Du bist mit deinen Bibern viel draußen und bemerkst, dass sie sich immer besser in der Natur auskennen, auch stellen sie dir Fragen, wie “Woher kommt das Wasser?” oder “Wie können wir besser auf die Natur aufpassen?”. Daran erkennst du, dass deine Biber sich momentan sehr für dieses Thema interessieren. Du kannst nun mit ihnen vereinbaren, ob sie sich für ein paar Heimstunden genauer mit dem Thema Natur und Umweltschutz auseinandersetzen wollen.

Du überlegst dir verschiedene Methoden, um dieses Thema zu bearbeiten und bietest diese den Bibern an (je nach Möglichkeit hintereinander oder auch parallel zum Aussuchen). Nach ein paar solcher Heimstunden setzt du dich mit deinen Bibern zusammen und ihr besprecht, was sie in der letzten Zeit nun gelernt haben, was sie vielleicht anders machen wollen, was sie von dem, was ihr gemeinsam gemacht habt, ihrer Familie zu Hause erzählt haben…

Nach dieser Reflexion verleihst du deinen Bibern den Button Natur Biber als Zeichen für ihre Weiterentwicklung in diesem Schwerpunkt. Gemeinsam könnt ihr euch überlegen, wie diese Feier (Zeremonie) aufgebaut ist, damit der Erfolg deiner Biber erlebbar für alle wird.

Biberschatz - Spirituelles Leben[Bearbeiten]

mini

Spirituelles Leben bedeutet[Bearbeiten]

  • grundlegende Aspekte des Lebens, wie Emotionen, Rituale, Glaube, Ethik und Religion, erleben und sich damit auseinandersetzen,
  • sich bewusst mit Fragen nach den persönlichen Werten, den eigenen spirituellen Wurzeln und dem Sinn des Lebens beschäftigen,
  • sich mit der eigenen Religion und/oder Weltanschauung auseinandersetzen, sowie
  • verschiedene Zugänge zu Spiritualität kennen- und respektieren lernen.

Biberschatz - Ideen für Biber[Bearbeiten]

  • Lest gemeinsam eine Geschichte zum Thema Freundschaft, Glaube, Hoffnung, Liebe … und verarbeitet diese kreativ.
  • Erlebe mit deinen Bibern eine Fantasiereise.
  • Legt gemeinsam ein Mandala.
  • Sprecht in Biberfamilien über Gefühle und benennt sie.
  • Tauscht euch mit den Bibern über eure religiösen Rituale in der Familie aus.
  • Diskutiere mit den Bibern in Kleingruppen, an was sie glauben (Schutzengel, Gott, Osterhasen ...) und was das ausmacht.
  • Singt gemeinsam Lieder, die von Freundschaft, Glaube, Liebe, dem Leben, Gefühlen … handeln.
  • Lasst die Biber ein Bild davon malen, was ihnen wichtig ist.

Bibergemeinschaft - Verantwortungsbewusstes Leben in der Gemeinschaft[Bearbeiten]

mini

Verantwortungsbewusstes Leben in der Gemeinschaft bedeutet[Bearbeiten]

  • die eigenen Fähigkeiten erkennen und sie in die Gemeinschaft einbringen,
  • Verantwortung übernehmen und das Leben in der Gemeinschaft mitgestalten,
  • Fähigkeiten und Eigenheiten anderer akzeptieren sowie
  • demokratisches Verhalten erlernen.

Bibergemeinschaft - Ideen für Biber[Bearbeiten]

  • Erzählt euch gegenseitig, was ihr gut könnt, und überlegt, warum das wichtig ist.
  • Überlegt, wie jede*r Einzelne der Biberfamilie helfen kann.
  • Gestalte ein Bild von einem anderen Biber mit etwas, dass sie*er gut kann
  • Entwerft etwas für euer Heim, dass ihr in den Heimstunden gut gebrauchen könnt.
  • Lasst deine Biber entscheiden, welches Spiel sie spielen wollen und überlegt danach, ob es gut funktioniert hat, ob alle mitgespielt haben und ob sie nächstes Mal wieder gemeinsam entscheiden wollen.
  • Überlegt gemeinsam und einigt euch auf Heimstundenregeln, die ihr gestaltet.
  • Gib deinen Bibern die Möglichkeit, für einen Zeitraum (ca. 1 Monat) eine Aufgabe für ihre Biberfamilie zu übernehmen.

Weltenbummlerbiber - Weltweite Verbundenheit[Bearbeiten]

mini

Weltweite Verbundenheit bedeutet[Bearbeiten]

  • die eigene Kultur verstehen und sich damit auseinandersetzen,
  • sich für andere Menschen, Länder, Kulturen und Religionen interessieren und diesen offen begegnen,
  • Ängste und Vorurteile vermeiden und Verständnis für andere entwickeln, um einen respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander zu leben sowie
  • Wege zur Konfliktbewältigung erlernen und sich aktiv für ein friedliches Zusammenleben einsetzen.

Weltenbummlerbiber - Ideen für Biber[Bearbeiten]

  • Besprecht gemeinsam: Welche Feste werden bei euch zu Hause gefeiert und wie? Gibt es da Unterschiede in der Biberfamilie? Was ist bei euch gleich?
  • Gestalte für deine Biber eine Heimstunde zum aktuellen HHH Projekt.
  • Kocht gemeinsam etwas aus einem anderen Land.
  • Überlegt in der Biberfamilie, was euch manchmal ärgert und wie ihr das ausdrücken könnt.
  • Sing mit deinen Bibern ein Lied aus einem anderen Land.
  • Gib deinen Bibern die Möglichkeit andere Biberkolonien auf einer Bezirks-/
  • Kolonnen-/Landesaktion kennen zu lernen.
  • Lest gemeinsam eine Geschichte zum Thema Vorurteile und besprecht sie im Anschluss.

Natur Biber - Einfaches und naturverbundenes Leben[Bearbeiten]

mini

Einfaches und naturverbundenes Leben bedeutet[Bearbeiten]

  • sich achtsam und aufmerksam in der Natur verhalten,
  • Zusammenhänge in der Natur verstehen und eine Verbundenheit mit der Natur entwickeln,
  • Technik und Ressourcen bewusst und angemessen nutzen sowie
  • aktiv Umweltschutz betreiben.

Natur Biber - Ideen für Biber[Bearbeiten]

  • Erarbeite mit deinen Bibern spielerisch, wie Pflanzen wachsen.
  • Gestalte mit deinen Bibern ein Plakat darüber, wie sie sich im Wald verhalten sollen.
  • Deine Biber wissen, wie sie sich verhalten können, damit die Natur geschützt wird
  • Lass deine Biber erfahren, wie Mülltrennung funktioniert.
  • Nimm mit deinen Bibern aktiv bei einer Aktion für den Umweltschutz teil.
  • Erlebe mit deinen Bibern die Natur und reflektiere, was ihnen daran gefallen hat.
  • Lass deine Biber ein Kunstwerk nur mit Naturmaterialien gestalten.
  • Erarbeite mit deinen Bibern, warum wir Wasser sparen sollten und was sie selbst dafür tun können.
  • Bastle etwas mit deinen Bibern aus Materialien, die vorher etwas anderes waren (Upcycling).

Biberkraft - Körperbewusstsein und gesundes Leben[Bearbeiten]

mini

Körperbewusstsein und gesundes Leben bedeutet[Bearbeiten]

  • Bewusstsein für den eigenen Körper entwickeln,
  • die eigenen körperlichen Grenzen kennenlernen,
  • eine gesunde Lebensweise führen sowie
  • die eigene Geschlechtsidentität entdecken und entwickeln

Biberkraft - Ideen für Biber[Bearbeiten]

  • Deine Biber wissen, wie schnell sie laufen, wie weit sie springen, wie hoch sie hüpfen und wie groß sie sich machen können.
  • Lass deine Biber ein Bild mit ihren Körperumrissen malen.
  • Ermögliche deinen Bibern, Gleichgewicht in verschiedenen spielerischen Arten zu erleben (Bsp: Balancieren).
  • Erarbeite mit deinen Bibern, welche Lebensmittel ihrem Körper guttun und verkostet sie gemeinsam.
  • Setze eine Methode aus der Toolbox free beeing me oder vom WAGGGS Mädchentag in einer Heimstunde um.

Abenteuer Biber - Bereitschaft zum Abenteuer des Lebens[Bearbeiten]

mini

Bereitschaft zum Abenteuer des Lebens bedeutet[Bearbeiten]

  • Herausforderungen annehmen, Neues ausprobieren und mutig sein,
  • überlegte Entscheidungen treffen und konsequent sein sowie
  • den Herausforderungen des Lebens positiv begegnen.

Abenteuer Biber - Ideen für Biber[Bearbeiten]

  • Spiele mit deinen Bibern ein Spiel, dass sie noch nicht kennen.
  • Gib deinen Bibern die Möglichkeit, etwas in einer für sie neuen Technik zu basteln.
  • Ermutige deine Biber dazu, bei einem neuen Lied mitzusingen.
  • Besprich mit deinen Bibern, ob es ihnen leicht fällt neue Dinge auszuprobieren und tauscht euch darüber aus, was den Bibern dabei helfen kann, Neues zu versuchen.
  • Gib deinen Bibern die Möglichkeit, sich für die nächste Woche etwas vorzunehmen und dies auch umzusetzen, beispielsweise ihr Lieblingsspiel zu erklären.
  • Erarbeite mit deinen Bibern, welche Fähigkeiten sie im letzten Jahr erworben haben.
  • Überlege in Biberfamilien, was es bedeuten kann, mutig zu sein, wo sie schon einmal mutig gewesen sind und was ihnen dabei geholfen hat, mutig zu sein.

Kreativ Biber - Schöpferisches Tun[Bearbeiten]

mini

Schöpferisches Tun bedeutet[Bearbeiten]

  • die eigenen kreativen Talente entdecken, weiterentwickeln und in ihrer Vielfalt ausleben,
  • neue kreative Möglichkeiten und Techniken ausprobieren sowie
  • eigene Ideen, Gefühle und Gedanken fantasievoll ausdrücken

Kreativ Biber - Ideen für Biber[Bearbeiten]

  • Lass deine Biber ein Bild ohne Vorlage malen.
  • Gib deinen Bibern die Möglichkeit, etwas mit ungewöhnlichen Materialien zu gestalten.
  • Lass deine Biberfamilie gemeinsam ein Lied singen.
  • Musiziere ohne Vorgabe mit deinen Bibern und lass sie sich durch die Musik ausdrücken.
  • Gib deinen Bibern die Aufgabe, ein Tier zu formen, dass sie noch nicht gemacht haben.
  • Lass deine Biber einen Gegenstand ohne Vorlage entwerfen.
  • Dichtet gemeinsam ein Gedicht zur Jahreszeit.
  • Male oder bastle mit deinen Bibern gemeinsam zu einem Thema.

Warum Biber - Kritisches Auseinandersetzen mit sich selbst und der Umwelt[Bearbeiten]

mini

Kritisches Auseinandersetzen mit sich selbst und der Umwelt bedeutet[Bearbeiten]

  • schrittweise die eigene Lebensweise, Stärken und Schwächen, das eigene Denken, Handeln und Kommunizieren hinterfragen,
  • einen Platz in der Gesellschaft finden und die eigenen Rollen in den verschiedenen Gemeinschaften regelmäßig überprüfen,
  • die nähere und weitere Umwelt und gesellschaftliche Normen kritisch hinterfragen sowie
  • Missstände erkennen und aufzeigen und aktiv an der Gestaltung einer besseren Welt mitwirken.

Warum Biber - Ideen für Biber[Bearbeiten]

  • Lass deine Biber ein Bild ihrer Familie malen und überlegt gemeinsam, wer zu Hause was macht und was sie beitragen können.
  • Besprich mit deinen Bibern, ob sie Aufgaben im Kindergarten/in der Schule übernehmen und warum gerade sie diese Aufgaben haben
  • Sprich mit deinen Bibern darüber, was sie können und was sie noch üben müssen.
  • Überlege mit den Biberfamilien, was sie für andere tun können, wenn es ihnen nicht so gut geht und ob ihnen schon sowas passiert ist.
  • Tausch dich mit deinen Bibern darüber aus, welche Regeln zu Hause, welche Regeln in Kindergarten/Schule, welche Regeln bei der Oma, welche Regeln bei den Pfadfinder*innen gelten und ob diese überall gleich sind.
  • Setzt dich mit deinen Bibern mit dem Thema Kommunikation spielerisch auseinander.

Vifzack[Bearbeiten]

mini

Vifzack - Ideen für Biber[Bearbeiten]

  • Deine Biber haben ein Bild zur Bibergeschichte gezeichnet bzw. Etwas zur Bibergeschichte gebastelt.
  • Deine Biber können dir etwas zur Biberbeschichte und deren Inhalt erzählen.
  • Deine Biber wissen, wie der Biberbau aussieht (Eingang unter Wasser, Wände …).
  • Deine Biber wissen etwas über den Lebensraum der Biber und was diese gerne essen.
  • Singe bzw. Rufe mit deinen Bibern Biberrufe und Biberlieder.
  • Erlebe mit deinen Bibern die Zeremonien der Biber, deine Biber können kleineren/neueren Bibern bei der Durchführung der Zeremonien unterstützen.
  • Deine Biber kennen die Mitglieder ihrer Biberfamilie.

• Lass deine Biber ein Bild ihrer Biberfamilie malen/aus Knete formen/...


Biberübernachtung - Biberschläfchen[Bearbeiten]

mini

Biberübernachtung - Ideen für Biber[Bearbeiten]

Deine Biber haben sich getraut, an einer Biberübernachtung teilzunehmen und im Pfadfinder*innenheim gemeinsam mit der Biberkolonie übernachtet.

… weitere Daten zur Seite „Schwerpunkte und Buttons (Biber)
KategorieInhaltskategorie 
Malaks Wissen +
SchlagwörterSchlagwörter
Buttons +, Persönliche Weiterentwicklung +  und Schwerpunkte +
StatusStatus des Inhalts